Manfred Flore freut sich über Ausbau des WBO-Angebots

Die WBO wird künftig einen Express-Service für die Sperrmüllabholung anbieten. Bei einer Buchung bis um 12 Uhr mittags kann die Abholung sogar schon am nächsten Werktag erfolgen. Die Kosten für diesen neuen Service werden 75 Euro betragen, bei einer Abholung am übernächsten Werktag oder später 55 Euro. Darauf hat sich der Umweltausschuss in seiner jüngsten Sitzung verständigt.

 

Vorausgegangen war dem ein Antrag der SPD-Fraktion auf eine Prüfung der Ausweitung von Service-Angeboten der WBO. Die Sozialdemokraten hatten neben dem Express-Service auch die Ideen einer Sperrgutabholung aus der Wohnung oder dem Haus und die Anschaffung von Containern für Elektrogeräte prüfen lassen. Doch bei der Sperrmüllabholung wäre die WBO in Konkurrenz zu privaten oder karitativ tätigen Entrümpelungsdiensten getreten, Containern für E-Kleingeräte steht das Unternehmen wegen der Brandgefahr durch Lithium-Ionen-Akkus kritisch gegenüber, so dass beide Punkte keine Umsetzung finden werden. „Ich denke, dass wir mit dem Express-Service ein nützliches Angebot haben anschieben können“, so der Umweltpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Manfred Flore. „Manchmal muss etwa eine Wohnungsauflösung schnell gehen, und dann sind die Kunden sicherlich auch bereit, die von der WOB aufgerufenen 75 Euro zu bezahlen.“

Zurück